Autor Nachricht

Walter Pöchhacker

(Moderator)

heute.at 1. Juni 2016

[...]
Niederlage für Kampusch vor Gericht

Rückschlag für Natascha Kampusch: Das Landgericht Köln wies ihre Klage gegen Buchautor Peter Reichard ab. Das ehemalige Entführungsopfer sah ihre Persönlichkeitsrechte verletzt, da in einem neuen Buch Videos beschrieben werden, die ihr Peiniger Wolfgang Priklopil von ihr gemacht hatte.

Reichard, Journalist und ehemaliger Kriminalpolizist, hatte eidesstattlich erklärt, Kampusch sei mit einer Veröffentlichung des Werks "Der Entführungsfall Natascha Kampusch" einverstanden gewesen. Er habe ihr das gesamte Buch zum Lesen vorgelegt. Die 28-Jährige Wienerin klagte allerdings, weil sie angeblich niemals die Zustimmung zum Epilog gegeben habe – und genau dort stehen die von ihr beanstandeten Passagen.

Das Gericht ließ Kampusch mit der Begründung abblitzen, sie habe in ihrem eigenen Buch sehr ähnliche Szenen geschildert. Jetzt muss sie die Prozesskosten tragen.

http://www.heute.at/news/welt/Niederlage-fuer-Kampusch-vor-Gericht;art23661,1294973
01.06.16, 15:55:51

Walter Pöchhacker

(Moderator)

01.06.16, 17:23:26

Walter Pöchhacker

(Moderator)

kurier.at / 1.6.2016

[...]
In Kürze will Kampusch selbst ein neues Buch herausbringen: "10 Jahre Freiheit" soll es heißen, passend zum zehnten Jahrestag ihrer Flucht. Die einstweilige Verfügung war in Köln verhandelt worden, weil sie dort beantragt worden war. Wenn es um ein Buch geht, das überall frei verfügbar ist, kann der Kläger den Gerichtsort in Deutschland frei wählen.

Der Wiener Anwalt von Natascha Kampusch, Gerald Ganzger, betonte Mittwochnachmittag gegenüber der APA, dass er an dem Verfahren in Deutschland rund um das Buch zum Fall Kampusch nicht beteiligt sei. "Das macht ein deutscher Kollege, der mich heute über die Entscheidung informiert hat", sagte er. Zu der Abweisung der von Kampusch geforderten einstweiligen Verfügung gegen die Verbreitung des Buches liege noch keine schriftliche Begründung vor. Vor dem Ergreifen allfälliger Rechtsmittel werde man wohl die Begründung des Spruchs abwarten, sagte der Wiener Anwalt.

http://kurier.at/chronik/weltchronik/deutschland-niederlage-fuer-natascha-kampusch-vor-gericht/202.090.687
01.06.16, 23:13:34

Walter Pöchhacker

(Moderator)

morgenpost.de / 2 . Juni 2016

Berliner Morgenpost
[...]

Niederlage vor Gericht für Kampusch

Buch über das Entführungsopfer wird nicht verboten


http://www.morgenpost.de/vermischtes/article207632641/Niederlage-vor-Gericht-fuer-Kampusch.html
02.06.16, 23:03:40
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wer einmal lügt ...
35 11331
12.03.12, 18:09:53
Gehe zum letzten Beitrag von Altlast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kampusch blitzt ab - Schreiduelle vor dem LG Köln am 11. Mai 2016
5 1214
12.05.16, 21:26:02
Gehe zum ersten neuen Beitrag Landesgericht Köln - 11. Mai 2016
4 1018
10.05.16, 20:59:17
Gehe zum ersten neuen Beitrag Jetzt oder nie - die Hoffnung stirbt zuletzt!
400 65535
25.02.13, 15:55:19
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ein Höchstrichter vor dem Strafrichter?
20 5692
25.07.15, 23:23:35
Archiv
Ausführzeit: 0.0396 sec. DB-Abfragen: 13
Powered by: phpMyForum 4.1.8.1 © Christoph Roeder