Allgemein

Forum-News

Themen: 11, Beiträge: 12
Letzter Beitrag:
Vorläufig kein Editieren möglich...
09.11.08, 13:41:24

Der Umgang mit der Wahrheit

Themen: 2, Beiträge: 2
Letzter Beitrag:
Endliich die ganze Wahrheit!!...
11.03.17, 22:16:51

Natascha Kampusch

Literatur

Themen: 56, Beiträge: 627
Letzter Beitrag:
3096 Tage...
15.08.10, 20:23:01

"Der Fall Natascha - Wenn Polizisten über Leichen gehen"

1. und einziges Buch vor der "Flucht" (23. August 2006), November 2004. (Walter Pöchhacker)

Unterforen: Die Meinung der Presse
Themen: 14, Beiträge: 77
Letzter Beitrag:
fall natascha-fall geiger-neue chancen...
05.09.13, 15:40:38

"The Natascha Kampusch Story - Girl in the Cellar"

2. Buch, November 2006. (Allan Hall / Michael Leidig)

Themen: 5, Beiträge: 110
Letzter Beitrag:
the girl in the cellar - mit abstand gelesen...
17.07.09, 19:27:51

"Verzweifelte Jahre - Mein Leben ohne Natascha"

3. Buch, August 2007. (Brigitta Sirny)

Themen: 3, Beiträge: 195
Letzter Beitrag:
Sirny-Buch...
05.11.08, 21:24:06

"Natascha Kampusch und mein Weg zur Wahrheit"

4. Buch (Büchlein), Dezember 2007. (Martin Wabl)

Themen: 2, Beiträge: 41
Letzter Beitrag:
Neues Wabl Buch...
23.04.08, 01:17:47

"3096 Tage"

5. Buch, September 2010. (Natascha Kampusch / Heike Grönemeier / Corina Milborn)

Themen: 2, Beiträge: 45
Letzter Beitrag:
Rezensionen...
19.10.10, 20:00:58

Randerscheinungen

Bücher mit Streiflichter auf den Fall Kampusch

Themen: 7, Beiträge: 90
Letzter Beitrag:
Diplomarbeit...
10.05.10, 20:10:24

"Missing - A Father´s Search for Natascha Kampusch"

6. Buch, Februar 2013. (Allan Hall)

Themen: 1, Beiträge: 4
Letzter Beitrag:
Koch-Buch...
11.03.13, 22:55:30

"3096 Tage"

Kinofilm, Februar 2013

Themen: 2, Beiträge: 13
Letzter Beitrag:
Kinofilm am 13. August 2014 im ARD...
11.08.14, 22:32:59

"Der Entführungsfall Natascha Kampusch: Die ganze beschämende Wahrheit"

7. Buch, 21. März 2016 (Peter Reichard, Ex-Polizist, Autor und Dokumentarfilmer: ARD-Doku "Natascha Kampusch - 3096 Tage Gefangenschaft". Enge Zusammenarbeit mit dem verstorbenen Filmregisseur Bernd Eichinger für den Kinofilm "3096 Tage")

Themen: 9, Beiträge: 32
Letzter Beitrag:
Niederlage für Kampusch vor Gericht in Köln...
02.06.16, 23:03:40

"Der Tod des Kampusch - Kidnappers: Wahrheitsfindung im Würgegriff"

8. (Taschen)buch, 15. Juni 2016 (Johann RZESZUT, Präsident des Obersten Gerichtshofes von 2003-2006) "Bei Mord hört sich die Freundschaft auf." Ein ABSOLUTES MUSS für jeden Interessierten, erhältlich über Amazon.de!

Themen: 3, Beiträge: 4
Letzter Beitrag:
Der Fall, der nicht zur Ruhe kommt...
04.08.16, 13:57:06

"10 Jahre Freiheit"

9. Buch, Erscheinungstermin 17. Juni 2016 (Natascha Kampusch, Autor / Heinke Grönemeier, Mitwirkende)

Themen: 7, Beiträge: 7
Letzter Beitrag:
"Demnächst kommt eine Schmuck-Kollektion auf den Markt"...
19.08.16, 19:07:33

Neueste Entwicklungen

Themen: 38, Beiträge: 1244
Letzter Beitrag:
noch keiner

Ereignisse bis Oktober 2008

Themen: 34, Beiträge: 752
Letzter Beitrag:
Prof. Friedrich - Betreuer, Berater und Gutachter...
07.07.10, 06:23:52

Neuer Ermittlungsauftrag an das Bundeskriminalamt

Themen: 4, Beiträge: 492
Letzter Beitrag:
Jetzt oder nie - die Hoffnung stirbt zuletzt!...
25.02.13, 15:55:19

Ein irrer Einzeltäter?

Themen: 7, Beiträge: 163
Letzter Beitrag:
Wer war eigentlich Wolfgang Priklopil...
14.07.10, 12:23:06

Es reicht, Frau Kampusch!

Themen: 3, Beiträge: 18
Letzter Beitrag:
Offener Brief an Frau Kampusch...
21.08.07, 21:12:52

Gewissenlos ?

Themen: 4, Beiträge: 109
Letzter Beitrag:
gewissenlose vermarktung...
07.03.10, 09:27:03

Wieviele Gesichter hat die Wahrheit?

Themen: 4, Beiträge: 502
Letzter Beitrag:
Empathie ...
14.08.09, 10:24:19

Prozesse

Themen: 14, Beiträge: 358
Letzter Beitrag:
noch keiner

Martin Wabl vs. Brigitta Sirny

Der pensionierte steirische Familienrichter war am 10.10.2006 (zurecht) verurteilt worden, weil er Frau Sirny und einen völlig unbeteiligten Dritten beschuldigt hatte, in den Fall involviert zu sein. Nach dem "Auftauchen" von Frau Kampusch konnte er eine Wiederaufnahme des Verfahrens (diesmal mit Walter Pöchhacker als Master Mind und in modifizierter Form) erreichen. In einer Gerichtsposse wurde er zwar (erwartungsgemäß und mit "gebührender" Häme der ahnungslosen Weltpresse) am 12.11.2008 erneut verurteilt. Das eigentliche Ziel von Pöchhacker, nämlich Akteneinsicht zu bekommen und eine Reihe von interessanten Zeugen vorladen (und befragen) zu können, wurde jedoch erreicht. Reihenweise Falschaussagen waren die Folge und blieben dennoch folgenlos: z.B. eine aktenmäßig erwiesene, falsche Zeugenaussage von Ronald H., einem Freund von Sirny. Trotz explizieter "Anregung" fand es der Richter nicht für nötig, die Staatsanwaltschaft davon in Kenntnis zu setzen(!) (Vgl. hierzu Prozess gegen Johann Rzeszut.)

Themen: 5, Beiträge: 210
Letzter Beitrag:
Wabl-Prozess?...
,

Ernst H. vs. Ludwig Koch

"Hilfeee Polizei." Ernst H., "der" Freund von Priklopil, verklagte Ludiwig Koch, nachdem ihn dieser am 18. September 2008 (Wabl vs. Sirny) nach einem bemerkenswerten "Auftritt" vor Gericht am "Krawattl" gepackt hatte. "So, jetzt reden wir." Kult: https://www.youtube.com/watch?v=D_hVeu_2ijE

Themen: 1, Beiträge: 14
Letzter Beitrag:
Volltreffer...
,

Ernst H. vs Zeitschrift "die aktuelle"

Die deutsche Zeitschrift "Die Aktuelle" wurde verurteilt, weil sie Ernst H. in einem Artikel Mittäter- und Mitwisserschaft unterstellt hatte.

Themen: 1, Beiträge: 4
Letzter Beitrag:
Priklopil-Freund schlägt zurück...
,

Ludwig Koch vs. Ernst H.

Die Ankündigung von Koch, Ernst H. auf Schadenersatz zu verklagen und durch einen Zivilprozess (allenfalls mit seiner Tochter Natascha als Zeugin) Licht ins Dunkel zu bringen verlief im Sand.

Themen: 1, Beiträge: 3
Letzter Beitrag:
Eine spannende Alternative?...
08.03.12, 14:18:38

Mike Leidig vs. Rupert Leutgeb

Der Journalist Leidig und Mitautor des Buches "Girl in the Cellar - The Natascha Kampusch Story" verklagte erfolgreich Leutgeb (damaliger "Medienberater" von Koch) wegen dessen (für Insider erstaunlichen) Behauptung, Ludwig Koch habe Leidig nie ein Interview gegeben.

Themen: 1, Beiträge: 13
Letzter Beitrag:
Michael Leidig vs. Thomas Rupert Leutgeb...
,

Ludwig Koch vs. Brigitta Sirny-Kampusch

"Simmering gegen Kapfenberg" mutet in Vergleich Kampusch Vater gegen seine Ex-Lebensgefährtin und Mutter von Natascha Kampusch (bzw. deren Verlag des Buches "Verzweifelte Jahre - mein Leben ohne Natascha".) wie ein Freundschaftsspiel an. Es kam zu einem Vergleich und zur späten Erkenntnis des Verlegers: "Es tut mir leid, dieses Buch jemals verlegt zu haben."

Themen: 1, Beiträge: 8
Letzter Beitrag:
"Verzweifelte Jahre" oder Lügen ohne Ende?...
,

Ludwig Koch vs. Republik Österreich

Das liebe Geld und "Schmerz lass nach".

Themen: 1, Beiträge: 6
Letzter Beitrag:
Österreich auf Schadenersatz geklagt...
,

Brigitta Sirny-Kampusch vs. Ludwig Adamovich

Die Äußerung, es sei denkbar, "dass die Gefangenschaft allemal besser war, als das, was Kampusch davor erlebt hat" brachte dem Ex-Präsidenten des Verfassungsgerichtshofes (1984 - 2002) und ehrenamtlichen Berater bei Bundespräsident Fischer (Sept. 2004 - 8. Juli 2016) als Leiter der "Kampusch-Kommission" eine Klage von Brigitta Sirny wegen übler Nachrede ein. Er wurde am 24. 12. 2009 in erster Instanz verurteilt, ein Jahr später jedoch freigesprochen. Bemrkenswert erscheint, dass Walter Pöchhacker wegen seines Buches "Der Fall Natascha - wenn Polizisten über Leichen gehen" nicht verklagt wurde. Immerhin wird darin auch beschrieben, dass sich Natascha Kampusch angeblich den Tod der eigenen Mutter gewünscht hätte.

Themen: 1, Beiträge: 72
Letzter Beitrag:
Sirny klagt Adamovich...
,

Staatsanwalt vs. Johann Rzeszut

Die Anklage gegen den Ex-Präsidenten des Obersten Gerichtshofes und Mitgliedes der "Kampusch (Adamovich)-Kommission wegen falscher Zeugenaussage endete mit einem Freispruch. Strittig waren seine (wissentlichen) Kontakte zu einem Polizisten, der mit dem Versuch, sich DNA Proben eines vermuteten Kindes von Frau Kampusch zu beschaffen, kläglich scheiterte. (Vgl. hierzu Prozess Wabl-Sirny, wo eine aktenmäßig erwiesene, falsche Zeugenaussage des Ronald H. (Freund von Brigitta Sirny) vor Gericht sanktionslos blieb(!)

Themen: 2, Beiträge: 28
Letzter Beitrag:
Ein Höchstrichter vor dem Strafrichter?...
25.07.15, 23:23:35

ORF - "Dokus"

Themen: 11, Beiträge: 512
Letzter Beitrag:
Kinofilm...
06.08.11, 02:57:29

"Thema - Doku" vom 03. 01.2007

Themen: 1, Beiträge: 31
Letzter Beitrag:
"Objektive" Berichterstattung...
17.04.08, 13:17:12

"Thema" vom 20.08.2007

Themen: 4, Beiträge: 133
Letzter Beitrag:
Natascha Kampusch - ein Jahr danach...
11.11.07, 15:51:52

Thema: "Die Akte Kampusch - Eine Chrionik des Versagens"

Themen: 1, Beiträge: 65
Letzter Beitrag:
Thema: "Die Akte Kampusch - Eine Chronik des Versagens"...
04.10.12, 17:35:31

Kenner & Konsorten

("Kenner" wurde als Verwandter von Frau Kampusch identifiziert)

Unterforen: Kenner, Atomickitten
Themen: 4, Beiträge: 70
Letzter Beitrag:
noch keiner

Schweizer Recherchen: 20min.ch - Februar 2012

Themen: 1, Beiträge: 45
Letzter Beitrag:
Wer einmal lügt ......
12.03.12, 18:09:53

Bericht OStA Innsbruck - 23.11.2011

Themen: 1, Beiträge: 1
Letzter Beitrag:
22 St 137/10f...
,

Kommuniquè des Unterausschusses - Juni 2012

Themen: 5, Beiträge: 36
Letzter Beitrag:
Was den Pornoskandal Edathy und das BKA Wiesbaden mit Chef Ziercke betrifft...
02.07.15, 18:55:32

Evaluierungsbericht BMI (FBI und BKA Wiesbaden) - 15.04.2013

Themen: 3, Beiträge: 8
Letzter Beitrag:
"Fehlerhaftes Führungsverhalten"...
14.05.13, 11:26:28

Die Ära 2014

Themen: 4, Beiträge: 13
Letzter Beitrag:
Honorige Kommissionen...
03.04.14, 11:18:38

Ereignisse ab 2016

Themen: 5, Beiträge: 17
Letzter Beitrag:
Gutachten äußert Zweifel an Priklopil-Selbstmord...
21.04.16, 08:27:12

Thema-Spezial, Montag, 18. Juli 2016, 21:05 Uhr, ORF2

Christoph Feurstein darf wieder einmal 50 Minuten lang seine "ORF-Wahrheitskeule" schwingen. Um 23.45 Uhr soll mit dem Kinofilm "3096 Tage" etwaig unbeirrbaren Verschwörungstheoretikern eben diese "Wahrheit" mit dem Vorschlaghammer eingetrichtert werden. (Vgl. Peter Reichard "Der Entführungsfall Natascha Kampusch: die ganze beschämende Wahrheit").

Themen: 2, Beiträge: 2
Letzter Beitrag:
Das Eigentor der Natascha Kampusch...
20.07.16, 18:01:03

ORF-"DOKU" am 23. August 2016

Dem Vernehmen nach soll noch ein Schäuferl nachgelegt werden.

Themen: 1, Beiträge: 1
Letzter Beitrag:
Hitler-Sager auf RTL...
28.07.16, 13:10:00

Kampusch-Medienberater in finanziellen Turbulenzen

Mit Beschluss des Handelsgerichtes Wien vom 2. August 2017 (6S 104/17m) wurde über die "Diamond Age Information Technology Consulting GmbH" (FN 215151 z) ein Konkursverfahren eröffnet. Das Unternehmen ist (jetzt war) lt. Impressum für die offizielle Homepage von Natascha Kampusch (http://Natascha-Kampusch.at) verantwortlich. Nunmehr scheint die Consolea GmbH (FN 363414h)auf.

Themen: 1, Beiträge: 1
Letzter Beitrag:
Dokumente...
17.08.17, 08:42:20

Sonstiges

Andere bemerkenswerte Fälle - einige mit (indirektem) Bezug zur Detektivagentur Pöchhacker

Themen: 50, Beiträge: 313
Letzter Beitrag:
Amok-Drama Annaberg: Scharfe Kritik an der Polizeiführung!...
29.05.14, 23:38:42

Eiskalter Tod - Unfall oder Verbrechen?

Der amerikanische Autor John Leake erzählt die packende Geschichte über seine Suche nach der Wahrheit in den Alpen. Und über die haarsträubende Vertuschung von hochrangigen Beamten.

Themen: 2, Beiträge: 3
Letzter Beitrag:
Cold A Long Time - die Fälle Raven VOLLRATH, Susi GREINER, Luca ELIAS und Denisa SOLTISOVA...
02.01.15, 20:24:48

Estibaliz C. , die "Eis-Lady" - Morde 2008 und 2011

Am 6. Juni 2011 wurden in einem Kellerabteil eines Hauses in Wien, in dem sich im Ergeschoß der Eissalon "Schleckeria" befand, einbetonierte Leichenteile von zwei Männern gefunden. Konkrete Verdachtsmomente gegen die Betreiberin des Lokals, mit dem Verschwinden ihres Lebensgefährten zu tun zu haben, gab es bereits seit Monaten. Die zweite Leiche entpuppte sich als ihr geschiedener Mann, der niemand "abgegangen" war.

Themen: 13, Beiträge: 19
Letzter Beitrag:
"Enttäuschte Liebe" - Sensationelles Interview mit Ehemann...
29.11.15, 15:33:48

Julia KÜHRER - Mord 2006

Am 27. Juni 2006 verschwand die 16-jährige Schülerin auf dem Heimweg vom Unterricht in Pulkau/NÖ. Ihr Skelett wurde am 30. Juni 2011 in einem Erdkeller entdeckt. Darüber, warum dies ausgerechnet (erst) nach fünf Jahren "geglückt" ist, gibt es divergierende Versionen - wir kennen noch eine.

Themen: 8, Beiträge: 58
Letzter Beitrag:
Selbst Ermittler unterschiedlicher Meinung!...
28.05.17, 17:59:44

Daniela KAMMERER - Mord 2005

Am 23. Juni 2006 wurde die Studentin in Innsbruck in einer Telefonzelle erstochen. Die Suppe des vom Cold-Case-Team des Bundeskriminalamtes übernommenen Falles gegen einen angeblich Verdächtigen erwies sich (bislang?) als zu dünn.

Themen: 2, Beiträge: 10
Letzter Beitrag:
Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Cold-Case-Ermittler...
10.09.14, 10:34:20

Shannon MATTHEWS - inszenierte Entführung 2008

Am 19. Februar 2008 ließ das Verschwinden des neunjährigen Mädchens aus West Yorkshire/GB die Alarmglocken besonders laut schrillen, weil seit einem dreiviertel Jahr "Maddie" spurlos verschwunden war. Knapp einen Monat später wurde Shannon "zufällig" gefunden und ein perfides Versteckspiel zwischen Mutter, deren Freund und dessen Onkel aufgedeckt. Motiv: man wollte die erwartete und letztlich auch ausgesetzte Belohnung kassieren!

Themen: 3, Beiträge: 5
Letzter Beitrag:
Kidnapping of Shannon Matthews - Wikipedia...
12.08.14, 22:46:54

Peggy KNOBLOCH - vermisst

Am 7. Mai 2001 verschwand das neunjährige Mädchen spurlos auf dem Heimweg von der Schule in Lichtenberg/D.

Themen: 10, Beiträge: 24
Letzter Beitrag:
"DNA Spur zu NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt" nur Ermittlungspanne?...
24.11.16, 12:18:55

Madeleine McCANN - vermisst

Am 3. Mai 2007 verschwand das knapp vier Jahre alte Mädchen aus Leicester/GB spurlos aus einer Ferienwohnung in Portugal. Im Juni 2007 spendete Nataschas Mutter, Brigitta Sirny, in einem offenen Brief in der "Bild"-Zeitung den Eltern von "Maddie" tröstende Worte.

Themen: 6, Beiträge: 40
Letzter Beitrag:
Maddies Leiche in Australien gefunden?...
29.07.15, 12:00:59

Harry WÖRZ - In den Fängen der deutschen Polizei und Justiz

Harry Wörz wurde am 16. Jänner 1998 wegen versuchten Totschlages an seiner damaligen Frau zu elf Jahren Haft verurteilt. Durch einen Zivilprozess wegen Schadenersatzforderungen gegen ihn wurde eine Lawine losgetreten. Bei einem Wiederaufnahmeverfahren wurde er schließlich am 15. Dezember 2010 freigesprochen. Am 28. März 2010 hatte er sich einem Lügendetektortest bei Prof. Udo Undeutsch unterzogen, der eineinhalb Jahre davor im Auftrag der Detektivagentur Pöchhacker auch im Fall Kampusch tätig gewesen war.

Themen: 2, Beiträge: 2
Letzter Beitrag:
TV-Tipp: 27. August 2014 im SWR...
09.08.14, 19:54:17

Unschuldig Verurteilte

Themen: 1, Beiträge: 1
Letzter Beitrag:
DNA-Test entlastet US-Amerikaner nach 33 Jahren Haft...
08.04.16, 13:28:32

Witze, Anekdoten und traurig Wahres

Themen: 52, Beiträge: 179
Letzter Beitrag:
Burgenländisches Rechenzentrum...
08.12.16, 11:59:31

Small-Talk

Themen: 61, Beiträge: 714
Letzter Beitrag:
Prosit 2017...
02.01.17, 13:42:53
Powered by: phpMyForum 4.1.8.1 © Christoph Roeder